WHERE TO EAT IN PARIS // SEASON

8/12/2017

Hey Ihr Lieben, heute melde ich mich mit meinem ersten Beitrag aus Paris. Und was gibt es nicht Schöneres, als direkt übers Essen zu sprechen? Daher möchte euch heute das SEASON Paris vorstellen, ein Café/Restaurant, das voll und ganz meinem Geschmack entspricht. Und das nicht nur essenstechnisch, nein, auch die Einrichtung, der Service und das Ambiente waren einfach perfekt. Nach einem schönen Spaziergang durch das wunderschöne Viertel Le Marais, haben wir uns gegen 11:30 Uhr im Season niedergelassen, um ausführlich zu frühstücken. Frische Pancakes in selbstgemachter Karsmelsause und leckere Avocadobrote mit pochiertem Ei, dazu einen cremigen Cappuccino und ein gutes Buch. Was braucht man mehr?
 Wie schon gesagt, ein Besuch im Season lohnt sich definitiv und lässt sich auch super mit einem Spaziergang durch das Viertel verbinden. Le Marais bietet viele tolle Fotolocations, nette Parks und süße Gassen zum Durchschlendern.
Wie in fasst allen Pariser Cafés bekamen wir kostenloses Wasser bereitgestellt. Eine tolle Geste wie ich finde. Nun möchte ich auch nochmal auf die Preise zu sprechen kommen. Für zwei Avocadobrote mit pochiertem Ei, einer großen Tasse Filterkaffee, sowie drei Pancakes in Karamelsauce und einem großen Cappuccino zahlten wir etwa 28€. Für pariser Verhältnisse ist der Preis völlig normal. Ihr sollte also immer mit ca. 15€ pro Person rechnen. Wenn ihr wirklich groß und ausgiebig essen wollt, dann immer etwa 20€ einplanen. 

// Kleiner Tipp //
Frühstück in der Boulangerie mit einem Croissant und einem Espresso fällt da natürlich wesentlich günstiger aus.
Adresse //    1 rue Dupuis 75003 Paris
Tel : 09 67 17 52 97
Métro : Temple ou République

Lundi-Samedi : 8h30 – 1h
Dimanche : 8h30 – 19h

La cuisine ferme à 16h le dimanche.


Ich hoffe sehr, dass euch dieser Paris Beitrag gefallen hat. Falls ihr noch irgendwelche Fragen zu Paris allgemein, den Lokalitäten, netten Gegenden und schönen Parks habt, dann schreibt mir gerne eine Nachricht. In den nächsten Tagen wird zu dem auch noch eine Paris Travel Vlog, sowie zwei weitere Beiträge zu der Reise folgen. Ich hoffe ihr freut euch.

Liebe Grüße Lea




Kommentare:

  1. Ohh ich freue mich jetzt schon auf die weiteren Beiträge aus Paris, da ich dort unbedingt hin möchte! Die Bilder sprechen auch echt für sich und besonders die Pancakes sehen perfekt aus! In London habe ich damals auch welche gegessen.. Ich wünschte ich könnte die so perfekt zubereiten und anrichten, haha! Und Avocadobrot geht ja eh immer :p
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Essen sieht richtig edel aus. Durch sowas werde ich immer daran erinnert mein Essen zu schätzen zu wissen und zu genießen und nicht immer nur abwesend nebenher irgendwie reinzustopfen.. ist soo viel schöner so :-)

    Alles Liebe, Lea von http://leachristind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ahh, was für traumhafte Bilder mal wieder! In Paris war ich bisher noch gar nicht, die Adresse wird aber auf jeden Fall notiert :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen