FECHTNER BERLIN // CAFÉ TIPP

6/24/2017

Da es schon mehr als eine halbes Jahr her ist, dass wir über eines unserer liebsten Cafés hier in Berlin berichtet haben, dachten wir, wäre es mal wieder an der Zeit, euch ein weiteres Café vorzustellen.
Es gibt nämlich wirklich unheimlich viele, tolle und einzigartige, aber vor allem sehr fotogene Cafés und Restaurants in unserer Hauptstadt. Aber leider sind diese oft gar nicht so offensichtlich zu sehen und werden oftmals einfach nicht wahrgenommen. Wir möchten euch heute das Fechtner in der Torstraße Straße am Rosenthaler Platz in Mitte vorstellen.

Die Salate sind einfach der Hammer. Quinoa, Gerste, frischer Blattsalat, Cranberries, Walnusskerne, Avocado und Rote Bete, dazu frisches Vollkornbrot und ein leckeres Dressing nach Wahl. Ich bin wirklich begeistert. Neben den Salaten gibt es frische Säfte, leckeren Kuchen, tolle variable Bowls und vieles mehr.
Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, vor allem weil die Gegend Rund um den Rosenthaler Platz sehr schön ist und man wirklich viel entdecken kann.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag.
Beitrag verfasst von Lea van Hilden





Kommentare:

  1. Das Café sieht unheimlich schön und gemütlich aus. Ich finde es schade, dass wir in Salzburg nicht solche Cafés haben, die etwas altmodischer und minimalistisch aussehen. Unsere Cafés sind zum teils sehr modern.

    Liebe Grüße, Nathalie
    http://www.passionineverything.com

    AntwortenLöschen
  2. Ahh, das Café werde ich mir auf jeden Fall merken! Sieht wirklich traumhaft aus :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen